Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Neuigkeiten
01.06.2017, 09:39 Uhr | Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf
60 Jahre Jugendverkehrsschule Wilmersdorf
Am 1. Juni 1957 wurde sie als Verkehrskindergarten eröffnet
Heute vor 60 Jahren, am 1. Juni 1957, wurde die Jugendverkehrsschule Wilmersdorf in der Bundesallee 164 als Verkehrskindergarten eröffnet. Seitdem haben viele Schulkinder in der Jugendverkehrsschule den Umgang mit dem Fahrrad und das Radfahren im geschützten Raum auf kleinen Straßen mit einer Ampelanlage geübt.

Am heutigen Jubiläumstag werden von 10.30 bis 11.30 Uhr zwei 4. Klassen ihre Fahrradprüfung auf neuen Fahrrädern ablegen. Die 20 Fahrräder, die von Zweirad- Stadler über die Landesverkehrswacht gesponsert wurden, werden von Bezirksstadträtin Schmitt-Schmelz der Jugendverkehrsschule übergeben. In der Prüfungspause erhalten die Kinder zu ihrer Erfrischung ein Eis.

Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz: "Die Jugendverkehrsschulen sind zu einer wichtigen Institution in Charlottenburg-Wilmersdorf geworden. Ich freue mich das wir sowohl über die Verwaltung als mit engagierten Spenden diese Einrichtung stärken können."
Fahrradübergabe: Ingo Schmitt (Verkehrswachtpräsident), Eva Köster (Zweirad-Stadler), Heike Schmitt-Schmelz (Stadträtin)
Die Jugendverkehrsschule auf der Webseite des Bezirksamts


kommentar Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon