Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Neuigkeiten
06.08.2020, 10:26 Uhr
Verwaltungsvorschrift zum Schülerlotsendienst endlich in Kraft
Bildungsverwaltung veröffentlicht Text und Vordrucke
Nach vielen Jahren der Rechtsunsicherheit und der juristischen Provisorien ist am 1. August die von der Bildungsveraltung verantwortete "Verwaltungsvorschrift über den Einsatz von Schülerlotsinnen oder Schülerlotsen und anderen Verkehrshelferinnen und Verkehrshelfern (AV Schülerlotsendienst)" in Kraft getreten. Darin werden beispielsweise die einheitliche Ausbildung und Ausrüstung, der Einsatzumfang und der Versicherungsschutz beschrieben.

Die dazu gehörenden Vorlagen für die Einverständniserklärung der Eltern und den Ausweis für Schülerlotsen finden sich auf der Schulrechtsseite der Bildungsverwaltung unter der Überschrift "Schülerfürsorge".


In einem Beteiligungsverfahren brachten die Partner des Schülerlotsendiensts wie die Landesverkehrswacht, die Polizei und die Unfallkasse sowie mehrere Bezirksämter und der Landesschulbeirat ihre Hinweise zum Entwurf der Verwaltungsvorschrift ein.

Die Bildungsverwaltung beabsichtigt, im Herbst in einem ergänzenden Fachbrief u.a. die Würdigung und Anerkennung des Schülerlotsendienstes und dessen Verknüpfung mit anderen Maßnahmen der Schulwegsicherheit zu beschreiben. Darin sollen auch Hinweise der Beauftragten der Schulen für die Schulwegsicherheit eingehen.


kommentar Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon